SEITE BEARBEITEN >>

ABLENKUNG VON UNBEFINDLICHKEITSZUSTÄNDEN UND SCHMERZEN

Die handlichen Tablet-PC (wie z.B. der iPad von Apple) stellen ein wichtiges Hilfsmittel bei der Angehörigenpflege dar. Die Geräte haben ein handliches Format, sind leichtgewichtig und leicht zu bedienen. NutzerInnen benötigen kein spezielles Computerwissen, um damit umzugehen. Angehörige können betagten Pflegebedürftigen ihre Lieblingsmusik aufspielen, Fotos und Videos abrufbar machen und zeigen, wie man via Social Media und E-Mail im Kontakt mit Familienmitgliedern und Freunden halten kann. Über die Weck-Funktion können verschiedene Alarme eingestellt werden, die z.B. an die Einnahme von Medikamenten errinnern.

Die Bedienung des Tablet PC bzw. das Anhören von Musik, Hörspielen und Podcasts, das Lesen von E-Mails, E-Books und anderen Texten, das Betrachten von Fotos und Videos, all das schafft für die Betroffenen eine hervorragende Ablenkung von den Mühen, die das Alter bzw. Krankheitszustände mit sich bringen.

Unser Tipp: Motivieren Sie die zu pflegende Person, den Umgang mit einem Tablet-PC zu versuchen. Beginnen Sie mit z.B. nur mit dem Ansehen von Fotos und dem Erlernen der Finger-Wisch-Technik, um von einem Foto zum anderen zu gelangen. Wenn sich das zu automatisieren beginnt, können Sie am Startbildschirm Apps anlegen, so dass die einfache Berührung mit dem Finger den Start eines Podcasts, eines Videos, eines Musiktitels etc. bewirkt. So können Sie in kleinen Einheiten, Schritt für Schritt die Bedienfertigkeit erhöhen.

Gelingt Ihnen die Akzeptanz zur Nutzung eines Tablet-PC, kann dies wesentlich dazu beitragen, dass bei den Betroffenen eine willkommene Ablenkung von Unbefindlichkeitszuständen und Schmerzen erreicht wird. Gleichzeitig werden die Sinne der zu pflegenden Person aktiviert und die Integration ins Familienleben bzw. in die Gesellschaft bleibt erhalten.
 

 Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie uns über allfällige Fehler oder korrigieren Sie diese selbst!

Letzte Aktualisierung am: 09.03.2012, 12:00 




[Werbung/PR]