SEITE BEARBEITEN >>

BARRIEREFREIE KÜCHE

Zu den am aufwändigsten barrierefrei zu gestaltenden Wohnräumen zählt zweifellos die Küche. Höhere Arbeitsflächen, spezielle Haushaltsgeräte und Sicherheitseinrichtung erfordern einen erheblichen Aufwand und einen relativ großen Finanzbedarf. Will man aber, dass der / die zu Pflegende möglichst selbständig und möglich lange im eigenen persönlichen Umfeld wohnen bleibt, lohnt es sich natürlich, in eine weitgehend barrierefreie Küche zu investieren. Ob sich das mit angemessenen Finanzmitteln realisieren lässt, hängt natürlich auch von den räumlichen Gegebenheiten ab.

[Werbung/PR]



Siehe auch


 

 Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie uns über allfällige Fehler oder korrigieren Sie diese selbst!

Letzte Aktualisierung am: 12.06.2013, 11:29 




[Werbung/PR]