SEITE BEARBEITEN >>

BEFREIUNG VOM KOSTENANTEIL FÜR HEILBEHELFE UND HILFSMITTEL

Kinder und Jugendliche bis zum 15. Lebensjahr, Menschen mit sozialer Schutzbedürftigkeit, Personen mit Anspruch auf erhöhte Familienbeihilfe und Menschen auf Rehabilitation können sich unter bestimmten Zusatzvoraussetzungen vom 10-prozentigen Selbstbehalt für Heilbehelfe und Hilfsmittel befreien lassen. Ob das für die zu pflegende Person zutreffend und möglich ist, sagen Ihnen die BetreuerInnen der zuständigen Sozialversicherung / Krankenkasse. Ausgenommen sind Personen, deren Einkommen / Haushaltseinkommen bestimmte Grenzen übersteigt. Diese Limits entsprechen jenen bei der Befreiung von der Rezeptgebühr.

[Werbung/PR]



Siehe auch


 

 Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie uns über allfällige Fehler oder korrigieren Sie diese selbst!

Letzte Aktualisierung am: 22.12.2015, 10:43 




[Werbung/PR]