SEITE BEARBEITEN >>

DIALYSE

Versagen beide Niere ihren Dienst, bleiben nur zwei Möglichkeiten: Nierentransplantation oder Dialyse. Letztere ist ein lebensbewahrendes Blutreinigungsverfahren, das Betroffene mehrmals pro Woche über sich ergehen lassen müssen. In der Regel ist zur Durchführung einer Dialyse der Besuch einer Spezialambulanz notwendig. Unter gewissen Voraussetzungen und bei entsprechender Eignung ist auch der Einsatz von Heimdialysegeräten möglich.
 

 Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie uns über allfällige Fehler oder korrigieren Sie diese selbst!

Letzte Aktualisierung am: 01.11.2011, 15:25 




[Werbung/PR]