SEITE BEARBEITEN >>

EKG

Die Abkürzung EKG steht für Elektrokardiogramm. Mittels eines standardisierten EKG werden in der medizinischen Diagnostik die elektrischen Herzaktivitäten aufgezeichnet und analysiert. Dies hilft dem Arzt / der Ärztin beim Aufspüren von Fehlfunktionen und Erkrankungen des Herzens (siehe auch Stichwort Herzrhythmusstörungen. Die Untersuchung erfolgt in einer Spezialambulanz, in der Ordination eines Arztes / einer Ärztin oder mittels mobiler Apparate. Im Fachhandel erhalten Sie auch mobile EKG-Geräte für den Privatgebrauch.
 

 Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie uns über allfällige Fehler oder korrigieren Sie diese selbst!

Letzte Aktualisierung am: 01.11.2011, 17:39 




[Werbung/PR]