SEITE BEARBEITEN >>

EUROPÄISCHER BERUFSAUSWEIS FÜR GESUNDHEITSPERSONAL

Um Betrügereien im Gesundheitswesen zu erschweren und die Patientenrechte zu stärken, arbeitet die EU an der Einführung eines Europäischen Berufsausweise für Gesundheitspersonal. Der Geltungsbereich soll vorerst für ApothekerInnen, Gesundheits- und KrankenpflegerInnen sowie PhysiotherapeutInnen sein.

2015 setzte Deutschland den Entwurf um. Darüber hinaus verpflichtet ein "Vorwarnmechanismus" die zuständigen Behörden der EU-Mitgliedstaaten zur gegenseitigen Information darüber, welchen Personen in Gesundheitsberufen ihre Tätigkeit nicht ausüben dürfen und meldet, wenn Personen mit gefälschtem Qualifikationsnachweis erwischt werden.

[Werbung/PR]



Siehe auch


 

 Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie uns über allfällige Fehler oder korrigieren Sie diese selbst!

Letzte Aktualisierung am: 19.11.2015, 14:27 




[Werbung/PR]