SEITE BEARBEITEN >>

HEIMHILFE - PRAXISLEITFADEN FÜR DIE MOBILE BETREUUNG ZUHAUSE

In bereits 3. Auflage (Springer-Verlag Wien 2012) hat Elisabeth Jedelsky ein Buch herausgegeben, das sich an den Inhalten des Wiener Sozialbetreuungsberufgesetzes sowie an den spezifischen beruflichen Bedürfnissen orientiert. Es ist mittlerweile zur Standardlektüre für alle in Österreich tätigen Heinhelferinnen und Heimhelfer geworden. Die 26 Hauptkapitel sind:
  • Demographische Entwicklung in Österreich
  • Qualität und Qualitätssicherung
  • Beobachten und Beschreiben - Grundlagen der Verständigung und des Verstehens
  • "Die eigene Gesundheit betreffend" - Gesundheitsverständnis und Gesundheitsförderung
  • Lernwege bewusst machen
  • Fachsprache und Fremdwörter verstehen
  • Arbeitsorganisation - Planung und Dokumentation
  • Biographiearbeit und zeitgeschichtliches Wissen - das Pflegekonzept (die Übergangspflege) nach Böhm
  • Lebensqualität
  • Ethik und Berufskunde
  • Grundlagen der Ersten Hilfe
  • Grundzüge der Betreuung alter, behinderter und chronisch krankter Menschen: Grundpflege und Beobachtung
  • Ausscheidung, Inkontinenz
  • Einführung zum Thema Palliative Care
  • Grundzüge der Gerontologie
  • Sexualität im Alter - ein Tabu?
  • Grundzüge der angewandten Hygiene
  • Grundzüge der Pharmakologie
  • Grundzüge der Ernährungslehre und Diätkunde
  • Diabetes mellitus
  • Grundzüge der Ergonomie, Mobilisation, Ergotherapie und Physiotherapie
  • Kinbaesthetics
  • Haushaltsführung, Umweltschutz, Sicherheit und Unfallverhütung im Haushalt
  • Grundzüge der Sozial- und Entwicklungspsychologie
  • Grundzüge der Kommunikation und Konfliktbewältigung
  • Grundzüge der Sozialen Sicherheit
  • Rechtliche Grundlagen für Heimhelferinnen

Das hier vorgestellte Buch erhalten Sie im gutsortierten Fachbuchhandel oder über das Internet, z.B. bei Amazon (Klick auf den Okay-Button):

Elisabeth Jedelsky: Heimhilfe


Siehe auch


 

 Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie uns über allfällige Fehler oder korrigieren Sie diese selbst!

Letzte Aktualisierung am: 25.04.2012, 14:53 




[Werbung/PR]