SEITE BEARBEITEN >>

LANGZEITPFLEGE

Die Langzeitpflege beinhaltet die Rund-um-die-Uhr-Betreuung für pflegebedürftige Menschen in dafür vorgesehenen Einrichtungen wie z.B. Pflegeheimen oder entsprechende mobile Pflegedienste (siehe Stichwort mobile Pflege - 24h Pflege). Ein geschultes und kompetentes Betreuungsteam kümmert sich rund um die Uhr um die Bewohner. Spezifische Erkrankungen werden in der Regel ebenso durch professionelles medizinisches Personal behandelt und betreut. Verschiedene Formen von Langzeitpflege sind z.B. Geriatrische Langzeitpflege, Pflege bei Multipler Sklerose oder Alzheimer.

[Werbung/PR]



Ist nach ärztlicher Auffassung das Lebensende der zu pflegenden Person absehbar, können pflegende Angehörige, die unselbständig tätig sind, um eine Familienhospizkarenz ansuchen.

Besonders wichtig bei Langzeitpflege: Vorsorgemaßnahmen zur Vermeidung von Wundliegen (dazu siehe Stichwort Dekubitus - Dekubitusprophylaxe. Mehr dazu siehe http://www.50plus.at/pflege/dekubitus.htm

Nutzen Sie unser Verzeichnis, um eine Langzeitpflegeeinrichtung in Ihrer Nähe zu finden.
 

 Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie uns über allfällige Fehler oder korrigieren Sie diese selbst!

Letzte Aktualisierung am: 05.03.2013, 14:48 




[Werbung/PR]