SEITE BEARBEITEN >>

MEDIZINISCHES KNOW-HOW FÜR DIE HEIMHILFE

Christine Fichtinger und Renate Rable haben ein Buch für HeimhelferInnen geschrieben, das Personen im Pflegeberuf ein Grundverständnis für den menschlichen Körper im Allgemeinen und Krankheiten im Speziellen vermittelt. Dabei haben sie sehr auf die leichte Verständlichkeit der Erklärungen geachtet und den Aufbau der Inhalte sehr übersichtlich gestaltet:
  • Zelle und Gewebe
  • Knochen, Gelenke und Muskeln
  • Herz, Gefäßsystem und Kreislauf
  • Blut und lymphatisches System
  • Atmungssystem
  • Magen-Darm-Trakt
  • Nieren und ableitende Harnwege
  • EndokrinesSystem
  • Gehirn und Nervensystem
  • Weibliche und männliche Geschlechtsorgane
  • Sinnesorgane

Jedes Kapitel enthält pflegepraxisrelevante Fragen, die sich der Leser bzw. die Leserin mittels "Wissens-Check" selbst stellen kann. Somit kann vorliegendes Werk auch zur Vorbereitung zu einschlägigen Pflegeausbildungskursen verwendet werden.

Das Buch ist 2012 beim Springer-Verlag Wien erschienen und kann über den gutsortierten Fachbuchhandel oder im Internet (Klick auf den Okay-Button) bestellt werden:

Fintinger / Rabl: Medizinisches Know-how für die Heimhilfe


Siehe auch



 

 Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie uns über allfällige Fehler oder korrigieren Sie diese selbst!

Letzte Aktualisierung am: 25.04.2012, 14:52 




[Werbung/PR]