SEITE BEARBEITEN >>

NAHRUNGSERGÄNZUNG

Hohes Alter, Bewegungsmangel, Mangel an Vitamin D (weil zu wenig Aufenthalt im Freien) und Einschränkungen des Körpers, die über die Nahrung zugeführten Stoffe zu verwerten, können zu Mangelerscheinungen führen. In Absprache mit einem Ernährungsberater / einer Ernährungsberaterin bzw. einem Arzt / einer Ärztin kann dem durch Nahrungsergänzung entgegengewirkt werden. Hinweise dazu finden Sie bei folgenden Beiträgen:

 

 Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie uns über allfällige Fehler oder korrigieren Sie diese selbst!

Letzte Aktualisierung am: 09.04.2013, 15:55 




[Werbung/PR]