SEITE BEARBEITEN >>

PFLEGEBEDÜRFTIGKEIT

Pflegebedürftigkeit im juristischen Sinn (z.B. zur Gewährung von Pflegeurlaub Pflegefreistellung unselbständig Beschäftigter) liegt dann vor, wenn der erkrankte Angehörige aufgrund der Art und der Schwere der Erkrankung bzw. seines Alters nicht sich selbst überlassen werden kann und er bzw. sie Hilfe benötigt. Ob und wie lange eine Pflegebedürftigkeit gegeben ist, entscheidet in regelmäßigen Abständen der behandelnde Arzt / die behandelnde Ärztin. Gegebenenfalls kann auch eine stundenweise Pflegebedürftigkeit konstatiert werden.

[Werbung/PR]




 

 Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie uns über allfällige Fehler oder korrigieren Sie diese selbst!

Letzte Aktualisierung am: 03.09.2017, 13:56 




[Werbung/PR]