SEITE BEARBEITEN >>

SCHAFMILCH

Da Schafmilch hat kleinere und etwas anders zusammengesetzte Fettmoleküle wie Kuhmilch hat, ist sie besonders gut verträglich. Dies gilt für die Milch selbst, aber auch für alle Nahrungsmittel, die aus Schafmilch hergestellt werden - allen voran der Schafkäse. Schafmilch bekommt man nicht nur bei einschlägigen Landwirtschaften mit Ab-Hof-Verkauf, sondern auch im gut sortierten Supermarkt.

[Werbung/PR]



Schafkäse Sorten

Zu jenen Käsesorten, die zum Teil oder zur Gänze (auf der Verpackung nachschauen!) aus Schafmilch hergestellt sind gehören: Brinsen, Feta, Halloumi, Kefalotiri, Manchego, Pecorino, Roquefort, Roncal, Sirene und Valpreso.

Schafmilch in der Hautpflege

Schafmilch wird auch in der Hautpflege und beim Hautschutz verwendet. Hautpflegeprodukte mit Schafmilch sind besonders bei normaler und bei trockener Haut zu empfehlen (siehe dazu auch den Beitrag Trockene Haut).

Siehe auch



 

 Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie uns über allfällige Fehler oder korrigieren Sie diese selbst!

Letzte Aktualisierung am: 06.02.2017, 17:53 




[Werbung/PR]