SEITE BEARBEITEN >>

ZIMMERGRÖßE

Die minimale Zimmergröße in Pflegeheimen bzw. Altenheimen ist in Österreich von Bundesland zu Bundesland verschieden. Für Einbettzimmer gilt: knapp über 13 Quadratmeter in Salzburg, 14 in Wien, der Steiermark und Oberösterreich, 15 im Burgenland, 18 in Kärnten. In Vorarlberg ist die Mindestgröße 25 Quadratmeter, allerdings dürfen hier der Nassraum und/oder der Vorraum nicht hinzugerechnet werden.

[Werbung/PR]



Für 2- bis 4-Bettzimmer kommen in Wien je 6 Quadratmeter Person hinzu; im Burgenland plus 5 Quadratmeter pro Person. Nur noch in Wien und im Burgenland gibt es 3- und 4-Bett-Zimmer. In den anderen Bundesländern sind 1- bis 2-Bett-Zimmer der Standard.

Niederösterreich hat eine merkwürdige Regelung: Da müssen die Zimmer so sein, dass man sich mit einem Rollstuhl "ungehindert" im Zimmer bewegen kann. Details fehlen hier in den Bestimmungen. Auch zur maximalen Zimmerbelegung gibt es keine genauen Angaben.

Siehe auch


 

 Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie uns über allfällige Fehler oder korrigieren Sie diese selbst!

Letzte Aktualisierung am: 19.11.2015, 14:26 




[Werbung/PR]