SEITE BEARBEITEN >>

ZUSTELLDIENST MEDIKAMENTE

In Wien hat der Taxidienst mit der Telefonnummer 31 300 ein "Medikamenten-Zustellservice für Notfälle". Vorgesehen ist der Service vor allem im Zusammenhang mit einer Arztvisite oder einem Hausbesuch durch den Ärztefunkdienst. Verordnet der Arzt / die Ärztin ein dringend benötigtes Medikament, können Sie Tel. 31 300 anrufen und das Taxi bringt es Ihnen binnen einer Stunde.

Vorgangsweise bezüglich des Rezeptes

  • Die nächstgelegene dienstbereite Apotheke anrufen (Auskunft unter der Telefonnummer 14 55). Die Apotheke schaltet dann den Taxidienst ein.
  • Der Taxibote fährt zuerst zu Ihnen, um das Rezept abzuholen; danach in die Apotheke.
  • Der Taxibote bezahlt in der Apotheke das Medikament, fährt dann zu Ihnen, übergibt das Medikament und kassiert.

An Kosten fallen an: Kosten für das Medikament bzw. die allfällige Rezeptgebühr; allfällige Nachttaxe ab 20 Uhr abends bis 8 Uhr morgens; allfällige Zuschläge an Sonn- und Feiertagen; Zustellkosten. Die Sicherheit der Medikamentenzustellung wird gewährleistet, da das Zustellpaket von der Apotheke verschlossen wird.

Bei Medikamenten, die ohne Rezept erhältlich sind, können Sie auch zuerst in der nächstgelegenen dienstbereiten Apotheke anrufen (Auskunft unter der Telefonnummer 15 50) und Ihr Anliegen besprechen. Die Apotheke ruft dann Tel. 31 300 an und schickt Ihnen den Taxiboten.

[Werbung/PR]




 

 Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie uns über allfällige Fehler oder korrigieren Sie diese selbst!

Letzte Aktualisierung am: 10.04.2013, 16:17 




[Werbung/PR]